Einmal war ich das Bond-Girl – Künstlersalons im Südwesten von Berlin

“Einmal war ich das Bond-Girl. Mit Abendkleid, Hochfrisur, großem Make-up. Mein James hieß Dietmar Wunder und erschien im Smoking. Die Bühne: der Teppich in unserem Wohnzimmer, mein Künstlersalon SÜ36.” – So beginnt mein Text, den ich über private Künstlersalons im Berliner Südwesten schrieb. Jetzt ist er erschienen:

Tagesspiegel online vom 03.03.2017